Inzell Ferienwohnung

Badeseen in und um Inzell

Badeurlaub in Inzell in Oberbayern

Ein Eldorado für alle großen und kleinen Wasserratten

Inzell bietet wie kaum ein anderer Ort die Chance, den Wanderurlaub mit einem Badeurlaub zu verbinden. Denn die Gegend ist besonders reich an natürlichen Gewässern, die durch eine ausgezeichnete Wasserqualität begeistern.

Einer der bekanntesten Seen bei Inzell ist der am Staufenmassiv liegende Frillensee. Das in rund tausend Metern Höhe befindliche Gewässer ist für seine türkisblaue Farbe bekannt.

Ebenfalls sehr idyllisch inmitten des Waldes gelegen, wartet der Falkensee am Fuße des Falkensteins auf erholungssuchende Urlauber.

Während die beiden vorgenannten Seen relativ kühl sind, eignet sich der Inzeller Zwingsee hervorragend zum Baden und Planschen. Hier gibt es einen herrlichen Badestrand mit ausreichend Liegemöglichkeiten.

Außerdem können Sie den See auch vom Tretboot aus erkunden. Ein künstlich angelegter Naturbadesee existiert auch im Badepark in Inzell.

Darüber hinaus existieren mit dem Lödensee, dem Mittersee und dem Weitsee drei weitere Badeseen im Naturschutzgebiet zwischen Reit im Winkel und Ruhpolding. Nur wenige Autominuten von Inzell entfernt, lädt der Thumsee zum Schwimmen und Baden ein.

Das Wasser des Thumsees ist kristallklar und besitzt wie viele Alpenseen eine türkisblaue Farbe. Am Ufer befinden sich Liegewiesen zum Sonnen. Wenn Sie möchten, können Sie sich ein Ruderboot mieten oder aber im Strandcafé einen leckeren Eisbecher genießen.

Ein Ausflug zum bayerischen Meer

Dass der Chiemsee als bayrisches Meer bezeichnet wird, hat seinen guten Grund. Der Chiemsee ist so groß, dass er bei windigem Wetter sogar Wellen schlägt. Es gibt verschiedene Strandabschnitte, und in Ufernähe befinden sich zahlreiche Restaurants und Cafés.

Selbstverständlich ist auf dem Chiemsee auch Surfen erlaubt. Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten, den See in einem gemieteten Ruder-, Motor- oder Tretboot zu erkunden.

Baden bei schlechtem Wetter

Wenn das Wetter wider Erwarten einmal nicht so schön sein sollte, dann steht dem Badevergnügen dennoch nichts im Wege. Das beheizte Hallenbad bietet Erwachsenen und Kindern gleichermaßen die Möglichkeit zum Schwimmen und Baden.

Kindern und jung gebliebenen Urlaubern steht eine 62 Meter lange Riesenwasserrutsche zur Verfügung. Im Außenbereich lädt ein 34 ° warmes Sprudelbecken zum Entspannen ein.